Selbstliebe und Urvertrauen.

Egal was ist, deine Beziehung zu dir selbst sollte immer im Vordergrund stehen.

-Bevor du im Außen suchst, nähre dich von innen.
Sei achtsam mit dir, fühle im Alltag in dich hinein was du brauchst und was gut für dich ist.

– bWenn du dich selbst wertschätzt, strahlst du diesen Wert aus und wirst auch dementsprechend geschätzt, behandelt, belohnt, bezahlt, geliebt..

-Wenn du achtsam mit dir selbst umgehst, strahlst du Achtsamkeit aus und du wirst sehen, auch anderen sind aufmerksam und achtsam zu dir.
-Wenn du dich als anziehend oder sexy wahrnimmst, kannst du auch einen Partner anziehen der dich sexy findet.
-Wenn du dir vertraust, kannst du dich öffnen.
-Wenn du dich öffnest, können die Situationen,
Dinge, Energien zu dir fließen, die deinem Leben
Lebensqualität geben.
-Denn offen sein, bedeutet empfangen zu können.
Wer sich verschließt hält sich und das Leben zurück und kann nicht mit offenen Armen annehmen. Es entstehen Blockierungen.

Steh für dich ein, indem du gut für dich sorgst.
Das ist der erste Schritt in eine neue Lebensqualität

Author

Share

Nach oben