Die Therapie ermöglicht das Loslassen von negativen Selbstbildern, Angst, chronischen Spannungen und dadurch verursachten Schmerzen. Schritt für Schritt erfolgt eine Lösung von alten Traumata, eine achtsame Öffnung zu größerer emotionaler Freiheit und uneingeschränktem Atem. Letztlich unterstützt BBTR die Transformation zu gesteigerter Präsenz, Bewusstheit und Einvernehmen mit uns selbst und anderen.

Das alles ist prinzipiell recht einfach und auch im Alltag ständig verfügbar, wenn du es in ein paar Sitzungen eingeübt hast. Du bleibst im tiefen Atmen und fokussierst dich auf dein körperliches Erleben. Auf diese Weise bleibst du gegenwärtig und lässt dich nicht von alten Geschichten überwältigen. Es gibt keinen Grund mehr, im Widerstand zu sein, wenn die Angst überwunden ist.


 

Was unterscheidet BBTR von anderen Therapieformen?

 

Im Gegensatz zu klassischer Psychotherapie bezieht BBTR den Körper aktiv in den Prozess mit ein. Bodywork ist integraler Bestandteil des ganzheitlichen Ansatzes. Dies reicht von leichten Berührungen zur Steigerung der bewussten Körperwahrnehmung bis hin zu Arbeiten an tiefen Blockaden, die von Wilhelm Reich als „Panzerungen“ bezeichnet wurden.

Wie beim Somatic Experiencing stehen die körperlichen Empfindungen, der „Felt Sense“, im Vordergrund. Der Prozess wird beim BBTR intensiviert und beschleunigt indem der tiefe, verbundene Atem dazu genutzt wird, den Körper aufzuladen und aus dem Alltagsbewusstsein herauszutreten. Wir dringen dadurch in tiefere Schichten des Bewusstseins vor und kommen mit dem Trauma in Berührung. Wir dosieren dieses Vorgehen jedoch vorsichtiger als klassische Ansätze, um die Gefahr der Retraumatisierung zu umgehen.

Beim BBTR werden Übungen, z.B. aus der Bioenergetik oder dem TRE, in den Prozess integriert, wo dies sinnvoll erscheint. Es gibt dabei keine starren Abläufe, jede Session ist individuell und einzigartig.

BBTR basiert auf den Idealen der Humanistischen Psychologie. Wir teilen die Überzeugung, dass jedem Menschen eine Tendenz zur Selbstheilung und Selbstaktualisierung innewohnt und sehen dies durch neue Ergebnisse der Trauma-Forschung bestätigt. Im BBTRS versuchen wir die richtige Balance zu finden, zwischen dieser offen akzeptierenden Haltung und der notwendigen Intervention, um unterdrückte Kräfte wieder aktiv werden zu lassen.


 

Für wen eignet sich BBTR?

BBTR kann Symptome bei folgenden Indikationen mildern:

– Angststörungen, depressive Störungen, Zwangsstörungen,

– psychogene Schmerzstörungen, Stress und stressinduzierten Störungen,

– psychogene Schlafstörungen, psychische Traumen, PTBS, Erschöpfungssyndrom.

 

BBTRS unterstützt:

– Lebendigkeit, Körperwahrnehmung, innere Balance, 

– Verbindung zum eigenen Selbst, Kreativität,

– spirituelle Verbindung,

– emotionale Integration, Meditation, geistige Klarheit, Achtsamkeit, Entspannung.


 

KONTRAINDIKATIONEN

Die folgenden Umstände sind Kontraindikationen für BBTRS. Falls einer oder mehrere dieser Punkte zutrifft, lehne ich eine Behandlung mit BBTRS ab. 

  • Schwangerschaft

  • Schweres Asthma

  • Grüner Star / Glaukom

  • Schwere Herzerkrankung, stark erhöhter Blutdruck, Epilepsie, Schlaganfälle in der Vergangenheit

  • Psychische Erkrankungen, insbesondere Schizophrenie, Bipolare Störung, Borderline-Persönlichkeitsstörung und alle Konditionen, die das Auslösen einer Psychose aufgrund der Intensität einer BBTRS-Behandlung als Möglichkeit mit sich bringen

  • Schwere Diabetes

  • Osteoporose

  • Akute körperliche Verletzungen

Ich lehne die Behandlung von Personen unter dem Einfluss von Alkohol, psychoaktiven Substanzen oder anderen Drogen ab.

Ich arbeite nur mit Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.


 

Was kostet eine Einzelsession mit BBTR?

Das Honorar für eine Sitzung von 120 Minuten beträgt 100,- Euro. (je nach dem wieviel du verdienst, zb. bei Hartz4 komme ich dir gerne entgegen.) 

Ein Vorgespräch ist kostenlos möglich. (Bitte die Kontraindikationen beachten) 

Es gibt die Möglichkeit auf ein Session-Paket. 7 Sessions, bei denen es um die “7 Belts of Tension” geht,

diese “Spannungsgürtel” im Körper und Energiesystem aufzulösen, entstressen, releasen und ganz wichtig dein Nervensystem regulieren.

Balance herstellen, körperliche Achtsamkeit und Präsenz lernen. 

Eine innere Reinigung und Ausgleich für das gesamte System. Sodass die Lebensenergien wieder frei fließen können. Für mehr Vitalität und Wohlbefinden.


ANGEBOT:  650 € für 8 Sessions.* Inkl. Vor- und Nachbegleitung, Gesprächen zwischendurch, Hausaufgaben und Tipps.