13667751_10210011239098798_6122405693841529770_oMein Name ist Marjara,
woran ich glaube ist, dass wir eine enorme Kraft in uns haben, die uns befähigt Dinge zu tun oder sie sein zu lassen, wovon andere nicht mal wagen zu träumen oder sie vergessen haben.

Wir können unsere Selbstwahrnehmung verändern, erweitern und unsere Sicht aufs Leben beeinflussen. Für vieles braucht es oft nur eine “Erinnerung”. Wir können auf einiges Einfluss nehmen und schlimm erfahrendes wieder gut machen, damit besser umgehen lernen. Integrieren und Neu gestalten.  

Ich war immer schon eine “Menschenbeobachterin”, fasziniert von “dem dahinter” im Leben und in inneren des Menschen. Die eigenen seelischen Traumata, Abgründe, Tiefen und harten Lektionen des Lebens, haben mich letztendlich bestärkt daraus Gold zu machen, zu erwachen und mich wie ein fucking Phönix aus der Asche zu erheben.
Perspektive ändern.

Selbsterforschung und Selfempowerment leben und weitergeben ist meine Lebensaufgabe. Ich liebe es Menschen zusammenbringen. Ich begleite Menschen in ihre Dunkelheit und Schmerz. Ich erinnere an Polarität und das große Ganze.

Als ausgebildete Coachin, Meditationslehrerin und Körper-Traumatherapeutin (BBTRS), verbinde ich Psychologie und Spiritualität. Mein Schwerpunkt ist vor allem – den Körper fit und bereit für energetische Adaptionsprozesse, Transformation zu machen. “Kundalini.” oder erwachen in der Stadt. 

Ich hab mich oft genug gefragt, was hält mich oder andere davon ab, zu leben,

glücklich zu sein? Und bin tief getaucht in die Reise in mein innerstes.

So als wenn du dich tief in dich selbst hineinfallen lässt und bereit dazu bist, alles was dort lauert zu integrieren und zu lieben.

Mein Leben im Sternzeichen Doppel-Skorpion (+ Tarotkarte: Der Eremit | Maya: Die Sonne | Human Design: Projector 1/3) ist geprägt durch tiefe seelische Abgründe und Mystik. Ich hab gelernt der Shit-Integrator zu sein. 😉 daraus zu wachsen, wie die Lotus aus dem Schlamm. 


Aufwachen um zu entdecken: = Es gibt etwas in uns, was die Kraft hat, unser Leben zu steuern und zu transformieren.

-Dass du mehr bist als deine bloßen Gedanken.

-Dass du nicht nur das Produkt deiner Vergangenheit bist.

-Dass du zu höheren Dingen bestimmt und fähig bist.  

-Dass die ganze Welt dein Zuhause ist und du bist die Welt. <3
breaktrough

Carl Gustav Jung drückte es so aus: “Ich bin nicht das was mir passiert ist, ich bin das was ich entscheide zu sein.” 

Vor allem folgendes ist zu meinem Leitspruch geworden:
“Menschen müssen nicht erlöst oder gerettet werden. Sie benötigen Wissen über ihre eigenen Kräfte und darüber wie man diese aktiviert.”

so hat mich doch der Schmerz meines eigenen Lebens, das meiste gelehrt:

Nämlich tief zu tauchen, um das Licht zu finden, den Ausgang, den Weg, den Schlüssel und die Wahrheit: Mich selbst. Mein höheres Selbst.

lets-escape-to