Warum Dankbarkeit so wichtig und ein einfacher Weg zum Glück ist:

“Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäume nicht.” …

Wenn ich depressiv war, lag das meistens daran, dass ich meinen Fokus nur auf die negativen Aspekte legte und mich darin verlor.

In meinen schlimmsten Phasen, haben mir die Dankbarkeitsübungen immer den Arsch gerettet und die Habgier transformiert.

Ja, Dankbarkeit zieht einen manchmal aus dem dunklen, trüben Sumpf.

Sie bringt Farbe in dein Leben. Liebe und Wert – Schätz – ung.

“Mit Dankbarkeit steuerst du die Richtung in deinem Leben, du bestimmst die Energie.”

Durch Perfektionistische Ansprüche und Narzissmus , sind wir oft blind für das was wir bereits haben und sehen nicht, was sonst noch da ist und was trotzdem noch gut ist.

Wir halten manches für völlig Selbstverständlich, aber das ist es nicht.

Deine Mutter/Vater/Freund/Freundin die/der sich für dich abhetzt, und es gut mit dir meint – wenn sie/er irgendwann nicht mehr da ist, wirst du merken, welchen Wert es hatte..

Warum nicht jetzt schon den Menschen Dankbarkeit zeigen, für das was sie für uns tun.

Versuch deiner Umwelt einfach mal ein bisschen Wertschätzung entgegen zu bringen, und sieh was passiert.

Schau was sich ändert, in dir und bei den anderen.

Wenn du meinst, das du keine Ressourcen dazu hast, liegt es daran, dass du dir selbst nichts gibst. Dann fang halt bei dir an. Du bist es wert.

  • melissa-martin-pinterestSag deinen Füßen, das du ihnen dankbar bist, dafür das sie dich den ganzen Tag tragen. Zeige Wertschätzung für deinen Körper, der dich aushält und dir Signale gibt, mit dir kommuniziert, vor allem in “schlechten Zeiten”, auch wenn wir diese unangenehmen Gefühle nicht mögen, sie helfen uns destruktives Verhalten zu erkennen und zu ändern.

Danke dir selbst das du, du bist und nicht jemand anders. Sag danke für die guten Dinge in deinem Leben, finde sie.

Es gibt immer irgendetwas wofür es sich lohnt dankbar zu sein, egal wie tief du in der Scheisse sitzt. Du könntest tiefer sitzen. Es gibt immer jemanden dem es beschissener geht.

Dankbarkeit hilft uns das Schöne zu sehen und bestimmte Momente ganz anzunehmen. Sie auszukosten mit Leib und Seele, sie zu fühlen.

Dankbarkeit verbindet uns direkt mit unserem Herzen.

Dankbarkeit erfüllt unser Leben mit Wertschätzung. Sie ist ein einfacher Weg zum Glück.

Umso mehr wir uns angewöhnen, dankbar für die “kleinen” Dinge im Leben zu sein, desto mehr kommt davon automatisch in unser Leben.

Dankbarkeit hebt die Größenordnung auf,  wir sehen sie dann nicht mehr als “klein”..

sie hilft uns, Dinge in ihrem wirklichen Wert zu erkennen, sie zu ehren und sie zu feiern.


Zitate die mir dazu einfallen:

“Eines der großen Geheimnisse im Leben ist, die Schönheit in allem zu erkennen.”

“Die schönste Art Dankbarkeit zu zeigen, ist glücklich zu sein.”


Wofür kannst du heute dankbar sein?

Finde fünf Dinge die bereits da sind, gerade das, was du vielleicht schon als selbstverständlich siehst..

Du darfst das ruhig wertschätzen. Nichts ist selbstverständlich.

<3